Immobilie auf Mallorca: Kaufen oder mieten?

Kaufen oder mieten auf Mallorca? - Diese Frage stellt sich wahrscheinlich jeder begeisterte Urlauber, der seine redlich verdienten Urlaubstage gerne öfters auf der bekannten Baleareninsel verbringt.

Vollkommen verständlich! Schließlich gibt es unendlich viele verschiedene Faktoren, die Sie bei solch einer wichtigen Entscheidung beachten sollten. Obwohl Sie selbst entscheiden müssen, welche Lösung für Sie die beste ist, helfen wir Ihnen gerne dabei sich mit den wichtigsten Informationen vertraut zu machen.

 

Eine Immobilie auf Mallorca kaufen

Der Kauf einer mallorquinischen Immobilie kommt wirklich für jedermann in Frage, egal ob als Ferienimmobilie oder für ein dauerhaftes Leben auf der Balearischen Insel. Mallorca ist so vielfältig, dass sich hier wirklich jeder wohlfühlen kann. Sie können eine Finca, Luxusvilla, Landhaus oder doch ein Apartment in der Hauptstadt Palma de Mallorca beziehen - alles ist möglich!

Egal, ob Sie bereits seit Jahren Ihren Urlaub auf Mallorca verbringen oder die schöne Insel bisher nur ein Traum in weiter Ferne war, mit dem Immobilienerwerb auf Mallorca kann die Insel zu Ihrem zweiten Zuhause werden. Mit einem Immobilienmakler, beispielsweise von FALC Real Estate, haben Sie die optimalen Voraussetzungen um die Immobiliensuche effizient zu gestalten, denn diese kennen die Insel wie Ihre Westentasche und beraten Sie optimal zu allen Regionen und Immobilientypen.

Traumhaftes Urlaubsziel als sichere Geldanlage!

Zu den ausschlaggebenden Vorteilen eines Immobilienkaufs auf Mallorca gehört zunächst einmal, das generelle Anschaffen von sicherem Eigentum. Ob als Altersvorsorge oder Geldanlage, Immobilien sind seit Jahren eine stabile Wertanlage und gerade auf Mallorca wird sich der Wert Ihrer Immobilie auf lange Sicht halten oder auch steigen. Hierbei sind die monatlichen Darlehensrückzahlungen außerdem oft um einiges niedriger als die Miete für ein Apartment. Die Immobilien selbst sind in den meisten Fällen sehr erschwinglich und Darlehen werden in Spanien oft zu niedrigen Zinssätzen angeboten. Außerdem kann Ihnen ein Kauf als zusätzliche Einnahmequelle dienen, da Sie Ihre Immobilie bei Abwesenheit mittels Ferienvermietung anbieten können. So können Sie sich nicht nur die Ausgaben für eine eigene Mietimmobilie sparen, sondern zusätzlich selber etwas an der eigenen Immobilie verdienen.

Weitere Informationen zum Thema Ferienvermietung finden Sie hier!

Urlaub so wie Sie wollen!

Neben dem finanziellen Vorteil dürfen Sie allerdings den generellen Vorteil, bezüglich der Urlaubsplanung nicht vergessen. Sie sind nicht mehr darauf angewiesen die Finca oder das Apartment in Ihrem Lieblingsgebiet rechtzeitig zu buchen, sondern Sie können spontan mit einem günstigen Last-Minute-Flug in Ihren wohlverdienten Urlaub fliegen.

Ihr zweites Eigenheim ist hierbei ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ausgelegt, da nur Sie persönlich entscheiden wie Ihre Immobilie eingerichtet und gestaltet ist. Dies garantiert den perfekten Wohlfühlcharakter!

Instandhaltung ohne Kopfzerbrechen!

Auch wenn sich der Kauf einer mallorquinischen Immobilie traumhaft anhört, dürfen Sie allerdings nicht vergessen, dass jeder Besitz eine gewisse Verantwortung mit sich bringt.

Neben Instandhaltungskosten wäre es vorteilhaft eine Firma mit der Beaufsichtigung und Pflege Ihrer Immobilie zu betrauen, damit in Schadensfällen oder Ausnahmesituationen immer eine Ihnen vertraute Person vor Ort ist. Für Reparaturen und Instandhaltungen sind selbstverständlich auch Sie alleine verantwortlich. Hierbei können Sie entweder selbst einige Urlaubstage opfern, um die anfallenden Reparaturen zu erledigen oder Sie beauftragen lokale Handwerker. Bei der Handwerkersuche können Ihnen auch die Immobilienmakler von FALC Real Estate weiterhelfen. Zusätzlich gibt es vor und auch während dem Kauf einige Formalitäten, die Sie dringend beachten müssen, bei diesen Pre-Sales-Services kann Ihnen ein Immobilienmakler den besten Überblick schaffen.

Hinweis:

Sie sind sich bezüglich eines Immobilienkaufs noch unsicher? Dann kontaktieren Sie einen Immobilienmakler auf Mallorca, dieser kann Ihnen zu allen wichtigen Themen Auskunft geben! Oft kommt die Unsicherheit vor einem Immobilienkauf nämlich nur zustande, weil es noch einige ungeklärte Fragen gibt.

Eine Immobilie auf Mallorca mieten

Wer sich trotzdem nicht gleich festlegen möchte, der findet auf Mallorca ein großes Angebot an traditionell gebauten Fincas, luxuriösen Apartments und einfachen Ferienanlagen, die für einen kurzen oder längeren Urlaub angemietet werden können. Im Folgenden nennen wir Ihnen die ausschlaggebenden Vor- und Nachteile.

Vorteile der Mietung einer Ferienimmobilie

Eine Anmietung überzeugt zwar je nach Reiseziel oft nicht mit Spontanität, dafür aber mit Flexibilität. Es ist schließlich möglich bei jeder Reise einen anderen Teil der Insel mit ihren großen Städten und wunderschönen Landschaften zu erkunden. Wenn Sie Ihren Urlaub gerne in dem einen Jahr im Westen an der Küste Palmas verbracht haben und im anderen Jahr im Norden, in der historischen Altstadt Alcúdia, müssen Sie bei einem Immobilienkauf zukünftig diesbezüglich Abstriche machen, da sich Ihre eigene Immobilie natürlich nur an einem der beiden traumhaften Orte befinden kann. Sie müssen sich außerdem nicht mit verwaltungstechnischen und organisatorischen Aufgaben in Ihrer eigenen Immobilie befassen und können direkt mit Ihrem Urlaub beginnen. Wobei auch die Gefahr besteht, dass die Pflege und Instandhaltung Ihrer Ferienimmobilie nicht Ihren Ansprüchen entspricht.

Nachteile der Mietung einer Ferienimmobilie

Aber neben den Vorteilen gibt es bekanntlich auch immer Nachteile. Bei Mietung einer Immobilie auf Mallorca zahlen Sie, gerade in beliebten Gegenden, oft sehr hohe Mietpreise ohne, abgesehen von einem einmaligen Urlaub, diesen Teil Ihres Geldes zu investieren. Zudem werden die meisten Gebäude oft voll möbliert vermietet und könnten deshalb nicht Ihrem eigenen Geschmack entsprechen, was für den ein oder anderen oft zu einem nicht ganz so erholsamen Urlaub beiträgt. Auf die Spontanität müssen Sie bei der Anmietung eines Reiseobjektes oft verzichten, da die Ferienimmobilien meist bereits Monate im Voraus ausgebucht sind.

Ihrem Glück sollte nichts im Wege stehen!

Sollte Sie sich trotz der dafür sprechenden Argumente immer noch nicht sicher sein, ob ein Immobilienerwerb oder nur das Mieten einer Immobilie auf Mallorca für Sie in Frage kommt, können Sie mit unseren Maklern auf Mallorca einen Beratungstermin vereinbaren.

Betrachten Sie die gesamte Situation einmal objektiv und fragen Sie sich: Kann ich mir ein dauerhaftes Leben auf Mallorca vorstellen? Ist Ihre Antwort ja, dann vergeuden Sie keine Zeit und beginnen Sie die Suche nach Ihrer Traumimmobilie. Sind Sie sich noch nicht sicher? Dann buchen Sie zunächst einen längeren Urlaub auf Mallorca und schauen Sie sich die einzelnen Regionen genauer an. Danach werden Sie die Frage deutlich einfacher beantworten können.

Eins ist jedenfalls sicher: Ihrem Glück auf Mallorca sollte nichts mehr im Wege stehen!

Wünschen Sie eine Online-Beratung oder haben Sie Fragen?

* Pflichtfelder

Wünschen Sie einen Rückruf?
Jetzt Termin vereinbaren!

Rückrufzeit:*

* Pflichtfelder

Kontaktdaten
Andreu Juan Batle 18  ·  07141 Marratxí

+34 (0) 971 - 20 42 42

0800 - 646 0 646
(24h-Hotline nur aus dem deutschen Netz erreichbar)

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: