Immobilien in Palma de Mallorca

Palma - Wohnen in der Hauptstadt Mallorcas

Die beliebtesten Wohngegenden in Palma de Mallorca

Auf Mallorca und besonders in und um Palma finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Immobilientypen mit ebenso weitgestreuten Immobilienpreisen. Die Stadt bietet eine Reihe von Immobilien mit Meerblick sowie historische Häuser und neu gebaute Objekte für unterschiedliche Geldbeutel.

Begehrte Immobilienviertel sind die Altstadt, Calatrava, Santa Catalina, Portixol und Son Vida. Alle Viertel haben ihren eigenen Charme und ziehen verschiedene Personengruppen an. Besonders Apartments sind in Palma sehr beliebt. Sie als Besitzer eines solchen Apartments profitieren von der zentralen Lage mit kurzen Wegen zum Strand und zu zahlreiche Kultureinrichtungen in und um Palma. Außerdem bieten sich solche Apartments als ideale Kapitalanlage an.

Calatrava-Viertel und Santa Catalina

Santa Catalina in Palma de Mallorca
Santa Catalina in Palma de Mallorca

Das Calatrava-Viertel liegt östlich von der berühmten Kathedrale. Gemeinsam mit der Altstadt kann sich dieses Viertel zu den begehrtesten Vierteln zählen. Dieser Teil von Palma wird durch seine historischen Gebäude und kleinen Stadtpalästen, auch Palacetes genannt, geprägt. Diese Stadtpaläste werden teilweise noch von adligen Familien als Familienwohnsitz genutzt. Aber ein großer Teil wurde umgebaut und bieten nun großzügigen Wohnraum.

Das Künstlerviertel Santa Catalina liegt nicht weit vom Hafen Palmas entfernt. Dieses Viertel wird von traditionellen Fischerhäusern geprägt. Zumeist befinden sich im Erdgeschoss Ladengeschäfte und in den darüberliegenden Stockwerken Wohnungen. Zahlreiche Wohnungen und Apartments werden von einem jungen, modebewussten Publikum bewohnt. Neben den etwas kleineren Wohnungen über den Ladenlokalen gibt es auch weitläufig geschnittenen Wohnungen mit vorgebauten Erkern, welche eine künstlerische Handschrift tragen. In Santa Catalina gibt es zudem einen großen Markt und zahlreiche Restaurants und Bars.

Weitere restaurierte Fischerhäuser finden Sie in Portixol, dem alten Fischereihafen. Das Viertel Portixol ist ein gemütliches Fischerdorf welches malerische Fischerhäuser und moderne Dachgeschosswohnungen im Angebot hat. Aber besonders die Fischerhäuser liegen sehr im Trend.

Die Vororte von Palma

Neben diesen Vierteln gibt es auch noch Palmas Vororte Genova, Cala Mayor, La Bonanova und Son Vida. Hier ist die Immobilienvielfalt durchaus größer. Stadthaus, Apartment oder doch lieber eine Villa? In diesen Orten finden Sie Ihre passende Immobilie. Denn nicht nur die Auswahl ist deutlich größer, auch die Immobilienpreise bewegen sich in einer breiteren Spanne.

Besonders das Viertel Son Vida ist als Nobelviertel bekannt und bietet Ihnen exklusive Immobilie. Diese Immobilien geben Ihnen den gewünschten Luxus, Privatsphäre und auch atemberaubende Aussichten. Wenn Sie gerne Golf spielen finden Sie hier mehrere Golfplätze und auch für alle Bootseigentümer bietet sich Son Vida als ideale Wohngegend an, denn dieser Ort liegt nur wenige Minuten vom glamourösen Yachthafens Puerto Portals entfernt.  

Hinweis zu den Immobilienpreisen:

Genauso unterschiedlich die Immobilien sind, genauso unterschiedlich sind auch die Immobilienpreise. Während eine Zweizimmerwohnung rund 300.000 Euro kosten kann, reichen die Preise für Villen, Herrenhäuser oder Penthouses auch schon mal in den mehrstelligen Millionen Betrag. Aber auch kostengünstigere Immobilien können Sie in Vierteln wie Bellver oder anderen nördlichen Vororten von Palma finden.

Die Sehenswürdigkeiten in Palma

Auch an Sehenswürdigkeiten fehlt es in Palma nicht. Von der Kathedrale von Palma bis hin zu Plaza Major. Der Großteil aller Sehenswürdigkeiten liegt in der Altstadt, so können Sie diese einfach zu Fuß erkunden.

Als Wahrzeichen, und gleichzeitig auch die bekannteste Sehenswürdigkeit in Palma, zählt die Kathedrale von Palma, Kathedrale La Seu. Diese ist eins der höchsten gotischen Gebäude Europas und vereint, auf Grund der langen Bauzeit, verschieden Baustile und -elemente, wie zum Beispiel gotische und barocke Bauelemente. Die Dachterrasse kann auch betreten werden und bietet einen fantastischen Panoramablick über Palma. Eine weitere sehr beliebte Sehenswürdigkeit ist der Königspalast La Almudaina. Dieser liegt neben der Kathedrale und bietet ebenfalls eine beeindruckende Aussicht auf Palma und besonders den Hafen. Der Mercat de l’Olivar ist die größte Markthalle der Stadt. Dieser Markt liegt ebenfalls in Palmas Altstadt und findet seit 1951 täglich statt. Hier werden Sie von Farben und Gerüchen umhüllt.

Fazit

Die Hauptstadt von Mallorca ist ein sehr vielseitiger und abwechslungsreicher Wohnort. Als größte Stadt der Sonneninsel wird es hier nie langweilig - und man findet immer die passende Immobilie. Besonders wenn Sie auf der Suche nach einer Stadtwohnung oder einem Apartment sind, sind Sie hier richtig! Wenn Sie den Meerblick mit einem städtischen Gefühl verbinden wollen sind Sie hier ebenfalls goldrichtig.

Haben Sie Interesse eine Immobilie in Palma zu erwerben? Melden Sie sich bei uns und wir machen es möglich!

Ruhige Norden

Interessieren Sie sich doch eher für eine Immobilie im Norden der Insel? Hier gibt es viele naturnahe Gebiete, die für pure Entspannung sorgen.

Malerische Osten

Im Osten von Mallorca finden Sie zahlreiche malerische Buchten und Küsten. Wenn Sie einen traumhaften Ausblick aus Ihrer Immobilie schätzen sind Sie hier richtig.

Flughafennaher Süden

Möchten Sie vom Flughafen nicht weit fahren, um in Ihrem neuen Zuhause anzukommen? Dann ist eine Immobilie im Süden der Insel optimal.

Wünschen Sie einen Rückruf?
Jetzt Termin vereinbaren!

Rückrufzeit:*

* Pflichtfelder

Kontaktdaten
Andreu Juan Batle 18  ·  07141 Marratxí

+34 (0) 971 - 20 42 42

0800 - 646 0 646
(24h-Hotline nur aus dem deutschen Netz erreichbar)

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: